Neuerscheinung zur Geschichte Schwäbisch Gmünds in der NS-Zeit

Der Zeithistoriker und Archivreferendar Dr. Frederick Bacher untersuchte im Rahmen eines Werkvertrags die Person des früheren Oberbürgermeisters Franz Konrad (1891-1957) und dessen Verstrickungen im Nationalsozialismus. Hierbei betrachtete er auch zahlreiche weitere Aspekte zur Verwaltungsgeschichte Schwäbisch Gmünds in der NS-Zeit. Nachdem Dr. Bacher seine Hauptergebnisse bereits im Januar diesen Jahres im Gemeinderat vorgestellt hatte, ist nunmehr die Drucklegung und Veröffentlichung dieser wichtigen Analysen erfolgt:

  • Bacher, Frederick: Oberbürgermeister Franz Konrad. Aspekte der Verwaltungsgeschichte der Stadt Schwäbisch Gmünd im Nationalsozialismus (Veröffentlichungen des Stadtarchivs Schwäbisch Gmünd 15), Schwäbisch Gmünd 2020, ISBN 978-3-95747-107-9, 144 S. (hier können Sie das Inhaltsverzeichnis einsehen).

Das Buch, das in der Schriftenreihe “Veröffentlichungen des Stadtarchivs Schwäbisch Gmünd” als 15. Band erschienen ist, ist ab Montag, den 30. November 2020, zum Preis von 18,00 EUR beim Stadtarchiv Schwäbisch Gmünd sowie den örtlichen Buchhandlungen erhältlich.

***** Rezensionen *****


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.