Chroniksammelband “Drei Gmünder Chroniken” online

Die unter der Signatur C01 Nr. 4 (olim Ch 1) im Stadtarchiv Schwäbisch Gmünd überlieferte Handschrift beinhaltet drei Chroniken zur Geschichte der Stadt Schwäbisch Gmünd, die im 16. bzw. frühen 17. Jahrhundert verfasst wurden (einige Abschnitte sind von einer wesentlich jüngeren Hand des 19. Jhs. lediglich abschriftlich überliefert). Eine detaillierte Beschreibung des Chroniksammelbandes bringt Klaus Graf: Gmünder Chroniken im 16. Jahrhundert. Texte und Untersuchungen zur Geschichtsschreibung der Reichsstadt Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Gmünd 1984, S. 232-234 (online). Nunmehr ist die handschriftliche Vorlage als Digitalisat online verfügbar (klicken Sie bitte hier).

Wappen der Reichsstadt Schwäbisch Gmünd auf dem verzierten Einband des Chroniksammelbands. Stadtarchiv Schwäbisch Gmünd, Best. C01 Nr. 4.
Illustration König Konrads III., um 1600. Stadtarchiv Schwäbisch Gmünd, Best. C01 Nr. 4, S. 5.

Ein Gedanke zu „Chroniksammelband “Drei Gmünder Chroniken” online

  1. Pingback: Sammelband „Drei Gmünder Chroniken“ (16./17. Jahrhundert) online | Archivalia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.